Projekte
Faustlos
Keiner faellt durch's netz
Kieselschule
Das baby verstehen
OPD
Publikationen
Originalia
Kontakt


Die Kieselschule >>

ist ein musikalisches Curriculum zur primären psychosozial orientierten Prävention für Grundschulen und Kindergärten. Das Konzept gründet auf der Annahme, dass Musik als besondere Mitteilungsform die Bedürfnisse des Kindes nach Hören, Erleben, Gestalten und Kommunizieren intensiv befriedigt und gleichzeitig die Entwicklung der sozial-emotionalen Kompetenzen stimuliert. Verschiedene Forschungsbefunde und entwicklungspsychologische Theorien zu den Entstehungsbedingungen aggressiven Verhaltens verweisen auf spezifische sozial-emotionale, individuelle und interindividuelle Kompetenzdefizite aggressiver Kinder. Wenn die sozial-emotionalen Kompetenzen von Kindern gestärkt werden, greifen sie in spannungsreichen und konfliktbelasteten Situationen weniger wahrscheinlich auf Gewalt als Lösungsmöglichkeit zurück. Das musikalische Spiel eignet sich insofern als gewaltpräventive Maßnahme, weil die Kinder mit musikalischen Mitteln prosoziales Verhalten spielerisch lernen und problematisches Verhalten verlernen können. Mit der Kieselschule werden folgende gewaltpräventive Kompetenzen der Kinder auf spielerische und kindgerechte Art gefördert:

• Empathiefähigkeit
• Impulskontrolle
• Durchsetzungsfähigkeit /Selbstbewusstsein
• Beruhigungsfähigkeit
• Kreativität
Die Kieselschule (Fessmann, Kniel, Schick & Cierpka, 2007) wurde von einem interdisziplinären Team aus Musikern, Medizinern und Psychologen entwickelt. Anlass waren die vielfältigen Erfahrungen mit dem Faustlos-Programm, das sich bei der Vermittlung der Lektionen überwiegend auf den verbalen Kommunikationskanal konzentriert. Für die Kieselschule wurde eine noch spielerischere und vor allem non-verbal ausgerichtete Konzipierung der zentralen Bausteine des Faustlos-Curriculums erarbeitet. Neben der Empathie und der Impulskontrolle fördert die Kieselschule auch die Kreativität, die Beruhigungsfähigkeit und das Selbstbewusstsein der Kinder.

www.h-p-z.de/kieselschule/index.asp