News
personal Details
Core Competencies
Projects
Publikationen
Originalia
Contributions
Editorials
Abstracts
Books
Media
Contact
 

Books >>

  • 2009
  • 2000- 2008
  • 1990 - 1999
  • 1980 - 1990
  • M. Cierpka, K. Scholtes u. C. Wölfer
    Das Baby verstehen. Praxismanual für die aufsuchende Arbeit.
    Focus-Familie gGmbH, 2009
  • D. Nakhla, A. Eickhorst u. M. Cierpka
    Praxishandbuch für Hebamme.
    Mabuse-Verlag. Frankfurt a. M.. 2009
  • OPD-Taskforce
    Operationalized Psychodynamic Diagnosis. OPD-2 (in chinesischer Sprache).
    Hans Huber, Hogrefe. Bern. 2009

2000

  • Arbeitskreis OPD. Operationalized Psychodynamic Diagnosis.
    Hans Huber-Verlag, Bern, 2000
  • P. Buchheim, M. Cierpka (Hrsg.)
    Lindauer Texte 1999: Macht und Abhängigkeit.
    Springer. Heidelberg, Berlin, 2000
  • P. Buchheim, M. Cierpka (Hrsg.)
    Lindauer Texte 1991-1999. CD-ROM.
    Springer. Heidelberg, Berlin, 2000

2001

  • M. Cierpka (Hrsg.)
    FAUSTLOS - Ein Curriculum zur Prävention aggressiven Verhaltens.
    Hogrefe, Göttingen, 2001
  • M. Cierpka, S. Krebeck, R. Retzlaff
    Arzt, Patient und Familie.
    Klett-Cotta, Stuttgart, 2001
  • M. Cierpka, P. Buchheim (Hrsg.)
    Psychodynamische Konzepte.
    Springer. Heidelberg, Berlin, 2001
  • Bundesärztekammer, unter Mitwirkung von: W. Kruse, M. Cierpka, M. Wirsching, H. Saß
    Curriculum Psychosomatische Grundversorgung.
    Texte und Materialien der Bundesärztekammer, Köln, 2001

2002

  • M. Cierpka (Hrsg.)
    Kinder mit aggressivem Verhalten.
    Hogrefe, Göttingen, 1999. 2. Aufl. 2002
  • Ch. Lammert, E. Cramer, G. Pingen-Rainer, J. Schulz, A. Neumann, U. Beckers, S. Siebert, A. Dewald, M. Cierpka
    Psychosoziale Beratung in der Pränataldiagnostik. -
    Ein Praxishandbuch, Hogrefe, Göttingen, 2002.
  • M. Cierpka
    FAUSTLOS - ein Curriculum für sozial-emotionales Lernen im Kindergarten.
    Heidelberger Präventionszentrum, Heidelberg, 2002
  • G. Reich, M. Cierpka (Hrsg)
    Psychotherapie der Eßstörungen. Thieme. Stuttgart. 2. erweiterte und überarbeitete Auflage, 2002

2003

  • M. Cierpka (Hrsg)
    Handbuch der Familiendiagnostik. Springer. Heidelberg. 2. erweiterte und überarbeitete Auflage, 2003

2004

  • M. Cierpka (Hrsg.)
    Das Baby verstehen
    Focus-Familie gGmbH, 2004
  • A. Gregor, M. Cierpka
    Das Baby verstehen, ein Handbuch für Hebammen
    Karl-Kübel-Verlag, Bensheim, 2004, ISBN:3-9808125-1-0

2005

  • M. Cierpka (Hrsg)
    Möglichkeiten der Gewaltprävention
    Vandenhoeck und Ruprecht, Göttingen, 2005
  • M. Cierpka
    FAUSTLOS - wie Kinder Konflikte lösen lernen.
    Herder, Freiburg, 2005
  • M. Cierpka, V. Thomas, D. Sprenkle
    Family Assessment - Multiple Perspectives
    Hogrefe, Seattle, 2005

2007

  • M. Cierpka
    Faustlos Insegnare ai bambini come risolvere i conflitti senza violenza.
    Koinè. Roma. 2007
  • M. Cierpka u. E. Windaus
    Psychoanalytische Säuglings-Kleinkind-Eltern-Psychotherapie. Konzepte – Leitlinie – Manual.
    Brandes & Apsel. Frankfurt a.M. 2007
  • M. Cierpka, A. Riehl-Emde, M. Schmidt u. K.A. Schneewind
    Praxis der Paar- und Familientherapie (Band 4).
    Göttingen. Hogrefe. 2007
  • M. Cierpka, A. Riehl-Emde, M. Schmidt u. K.A. Schneewind
    Praxis der Paar- und Familientherapie (Band 5).
    Göttingen. Hogrefe. 2007
  • M. Cierpka, M. Stasch u. S. Groß
    Expertise zum Stand der Prävention/Frühintervention in der frühen Kindheit in Deutschland.
    Forschung und Praxis der Gesundheitsförderung (Bd. 34).
    Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung BZgA. Köln. 2007
  • OPD Munkaközösség
    Operacionalizált Pszichodinamikus Diagnosztika OPD-2. A diagnosztika és a terápiatervezés kézikönyve.
    Lélekben Otthon Kiadó. Budapest. 2007
  • G. Reich, A. Massing u. M. Cierpka
    Praxis der psychoanalytischen Familien- und Paartherapie.
    Kohlhammer. Stuttgart. 2007
  • A. Riehl-Emde, R. Kuhn, A. Dewald, u. M. Cierpka
    Interprofessionelle Qualitätszirkel in der Pränataldiagnostik: Ein Modellprojekt verbessert die Versorgung.
    FORUM, Informationsdienst der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, 1, 21-25. 2007

2008

  • M. Cierpka
    Möglichkeiten der Gewaltprävention (2. Auflage).
    Vandenhoeck & Ruprecht. Göttingen. 2008
  • M. Cierpka, A. Riehl-Emde, M. Schmidt u. K.A. Schneewind
    Praxis der Paar- und Familientherapie (Band 6).
    Hogrefe. Göttingen. 2008
  • M. Cierpka
    Handbuch der Familiendiagnostik (3. Auflage).
    Springer. Heidelberg. 2008
  • M. Cierpka, A. Riehl-Emde, M. Schmidt u. K.A. Schneewind
    Praxis der Paar- und Familientherapie (Band 6).
    Hogrefe. Göttingen. 2008
  • Grupo de trabajo OPD/M. Cierpka
    Diagnóstico Psicodinámico Operacionalizado (OPD2).
    Herder Editoral. Barcelona. 2008
  • OPD-Taskforce
    The Operationalized Psychodynamic Diagnosis. Diagnosis and Treatment Planning.
    Hogrefe. Seattle. 2008
  • P. Buchheim, M. Cierpka, T. Seifert (Hrsg.)
    Lindauer Texte - Psychotherapie und Wandel - Abhängigkeit.
    Springer. Heidelberg, Berlin, 1991
  • P. Buchheim, M. Cierpka, T. Seifert (Hrsg.)
    Lindauer Texte II - Liebe und Psychotherapie/Der Körper in der Psychotherapie.
    Springer. Heidelberg, Berlin, 1992
  • P. Buchheim, M. Cierpka, T. Seifert (Hrsg.)
    Lindauer Texte III - Beziehung im Fokus.
    Springer. Heidelberg, Berlin, 1993
  • P. Buchheim, M. Cierpka, T. Seifert (Hrsg.)
    Lindauer Texte IV - Neue Lebensformen und Psychotherapie / Zeitkrankheiten und Psychotherapie.
    Springer. Heidelberg, Berlin, 1994
  • H. Duncker, M. Cierpka, H. Schüler-Springorum (Hrsg)
    Psychoanalyse zwischen Gutachten, Prognose und Jurisprudenz.
    Beiheft der Zeitschrift ‚Recht und Psychiatrie‘, 1994
  • M. Cierpka, G. Frevert
    Die Familienbögen.
    Hogrefe.Göttingen. 1995
  • Arbeitskreis OPD.
    Operationalisierte Psychodynamische Diagnostik.
    2. Auflage. Hans Huber-Verlag, Bern, 1995
  • M. Cierpka (Hrsg)
    Handbuch der Familiendiagnostik.
    Springer. Heidelberg. 1996
  • P. Buchheim, M. Cierpka, T. Seifert (Hrsg.)
    Lindauer Texte V - Spiel und Zusammenspiel in der Psychotherapie / Erinnern und Entwerfen im psychotherapeutischen Handeln
    Springer. Heidelberg, Berlin, 1996
  • G. Reich, M. Cierpka (Hrsg)
    Psychotherapie der Eßstörungen.
    Thieme. Stuttgart. 1997
  • P. Buchheim, M. Cierpka, T. Seifert (Hrsg.)
    Lindauer Texte VI - Sexualität - zwischen Phantasie und Realität.
    Springer. Heidelberg, Berlin, 1997
  • P. Janssen, M. Cierpka, P. Buchheim (Hrsg.)
    Psychotherapie als Beruf
    Vandenhoeck und Ruprecht, Göttingen, 1997
  • H. Schauenburg, M. Cierpka, P. Buchheim, H-J. Freyberger (Hrsg)
    OPD in der Praxis. ICD-10, DSM-IV und die OPD.
    Hans Huber-Verlag, Bern, 1998
  • P. Buchheim, M. Cierpka, T. Seifert (Hrsg.)
    Lindauer Texte 1998: Das Narrativ - aus dem Leben erzähltes.
    Springer. Heidelberg, Berlin, 1998
  • E. Nordmann, M. Cierpka (Hrsg)
    Familienforschung in Psychiatrie und Psychotherapie.
    Springer. Heidelberg, Berlin. 1986
  • M. Cierpka, E. Nordmann (Hrsg)
    Methoden in der Familienforschung.
    Springer. Heidelberg, Berlin. 1987
  • H. Kächele, M. Cierpka, M. Hölzer (Hrsg)
    Society for Psychotherapy Research:
    Abstracts of the 18th annual meeting. PSZ-Verlag, Ulm, 1987
  • M. Cierpka (Hrsg)
    Familiendiagnostik.
    Springer. Heidelberg, Berlin. 1987
  • M. Cierpka, E. Nordmann (Hrsg)
    Wie normal ist die Normalfamilie?
    Springer. Heidelberg, Berlin. 1988
  • M. Cierpka
    Zur Diagnostik von Familien mit einem schizophrenen Jugendlichen.
    Springer. Heidelberg, Berlin. 1989